Forscherin mit Schutzbrille

UAS7 - Profilbildung in
anwendungsorientierter Forschung und Lehre

Portrait einer Frau im Vordergrund

UAS7 - Internationalität und
Internationalisierung als Leitprinzip

Professor im Gespräch

UAS7 - Qualitätssicherung bei
Berufungen als zentrale Aufgabe

100 Mio. €
Drittmittelforschung
115.000
Studierende
15.000
Internationale Studierende
2.300
Professorinnen & Professoren

UAS7 Startseite

„Alliance for Excellence“ – Ein Bündnis sieben führender Hochschulen Angewandter Wissenschaften in Deutschland

Eine diskutierende Frau im Profil

Positionen

Als strategische Allianz bringt UAS7 seit seiner Gründung Themen und Standpunkte in die hochschulöffentliche Debatte ein, die kontrovers diskutiert werden können und sollen. Der Verbund leistet auf diese Weise seinen Beitrag zur Weiterentwicklung der deutschen Hochschullandschaft.

Überdachter Innenhof einer Hochschule

Mitgliedshochschulen

Die Mitgliedshochschulen der UAS7 gehören zu den führenden Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Deutschland und stehen für hohe Standards in der Lehre, exzellente Forschung mit ausgeprägtem Anwendungscharakter sowie eine starke Internationalisierung. 

Professor vor einer Gruppe Studierender

Karriereweg HAW-Professur

UAS7-Hochschulen bieten ein interessantes Berufsfeld mit Karriereperspektive! Es gibt 7 gute Gründe, warum Sie sich um eine Professur an einer UAS7-Hochschule bewerben sollten.

Internationales

Die Internationalisierung ist ein wesentlicher Bestandteil der Zusammenarbeit im Netzwerk von UAS7. UAS7 betreibt eine Geschäftsstelle in Berlin, ein Verbindungsbüro in New York und eine Repräsentanz in Brasilien.

MEHR ERFAHREN

 

Weltkarte UAS7 Standorte

Aktuelle Blogposts

Studierende sitzen im Seminarraum
11.05.20 -
  • Nele Kirstein

CHE-Ranking: Bestnoten für wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge an UAS7-Hochschulen

Ob BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen: An UAS7-Hochschulen sind die Studierenden der Wirtschaftswissenschaften besonders zufrieden. Sie vergaben Spitzennoten in zahlreichen Kategorien. Aber auch der Studiengang Soziale Arbeit konnte punkten.
Weiterlesen
HM Gebäude: Roter Würfel
24.04.20 -
  • Ralf Kastner

Hochschule München an der Spitze beim Hochschulranking der Wirtschaftswoche

Für das Hochschulranking 2020 wurde Personalverantwortlichen von Unternehmen die Frage gestellt, von welchen Universitäten und Hochschulen sie besonders gern Absolventen einstellen. Die Hochschule München (HM) schneidet wieder als beste Hochschule für angewandte Wissenschaften ab und konnte ihren Vorsprung ausbauen.
Weiterlesen
UAS7 Broschüren
31.03.20 -
  • Claus Lange

Flexibles Studiensemester statt „Null-Semester“

Hochschulverbund Universities of Applied Sciences UAS7 fordert Berücksichtigung der Perspektive der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Seit einigen Tagen läuft eine Debatte, das kommende Sommersemester zu einem „Null oder Nicht-Semester“ zu machen. Der Hochschulverbund UAS7 erteilt einem solchen „Null-Semester“ eine Absage.
Weiterlesen

Veranstaltungen

GAIN-2019-

28.-30. August 2020 | Boston, MA, USA - tbd

GAIN-Jahrestagung

Die GAIN-Jahrestagung ist die größte deutsche Wissenschafts- und Karrieremesse in den USA. Jedes Jahr bringt sie über 500 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland mit zahlreichen Vertreterinnen und Vertretern aus der deutschen Wissenschaftslandschaft, Politik und Industrie zusammen. Angesichts der Covid-19 Pandemie kann die Veranstaltung zu unserem großen Bedauern nicht wie geplant Ende August in Boston durchgeführt werden. Die Veranstalter prüfen derzeit die Möglichkeit eines virtuellen Formats.

MEHR

Eröffnungsveranstaltung TECOSINOS 2019

26.-28.11.2020 | São Leopoldo, Brasilien

Moving the City - 3rd Meeting UNISINOS/UAS7

Im November 2020 kommen zum mittlerweile 3. Mal Studierende von UAS7-Hochschulen und Partnerhochschulen aus Nord- und Südamerika zusammen, um gemeinsam innovative Lösungen für soziale Herausforderungen zu finden. Die Veranstaltung wird nach derzeitigem Stand vor Ort stattfinden, aber virtuelle Elemente und digitale Formate integrieren.

Rückblick 2019