84 Ergebnisse
Mehr Raum für Gründungsideen
25.11.20 -
  • TH Köln

Mehr Raum für Gründungsideen StartUpLab@TH Köln nimmt den Betrieb auf und schärft das Profil als gründungsfreundliche Hochschule

Die TH Köln unterstützt Studierende und weitere Hochschulangehörige künftig noch stärker dabei, ihre innovativen Ideen in Unternehmensgründungen umzusetzen. Die Hochschule investiert im Rahmen des Projektes StartUpLab@TH Köln in eine Infrastruktur, die einen zentralen Ort für die Gründungsaktivitäten bietet.
Weiterlesen
Portraitaufnahme von Micha Teuscher
23.11.20 -
  • Matthias Echterhagen

Micha Teuscher, Präsident der HAW Hamburg, nominiert für "Hochschulmanager*in des Jahres"

Der Präsident der HAW Hamburg, Prof. Dr. Micha Teuscher, gehört zu den sechs Finalist*innen für die Auszeichnung „Hochschulmanager*in des Jahres“. Diese vergibt das CHE Centrum für Hochschulentwicklung gemeinsam mit der Wochenzeitung DIE ZEIT.
Weiterlesen
100 Besten Ideen Deutschlands
12.11.20 -
  • Claus Lange

UAS7-Hochschulen bei der Jubiläumsinitiative des Stifterverbandes erfolgreich

Die Jubiläumsinitiative des Stifterverbandes geht in die erste Förderphase: Ein Expertenbeirat hat aus 500 Bewerbungen die 100 besten Ideen für die Zukunft des Bildungs-, Wissenschafts- und Innovationssystems ausgewählt. Unter diesen hundert Projekten sind auch drei von UAS7-Hochschulen initiierte Projekte.
Weiterlesen
Professorales Personal an Fachhochschulen
09.11.20 -
  • Claus Lange

Attraktive und gangbare Karrierewege zur Professur an einer Fachhochschule

UAS7-Hochschulen sind bei der Förderung zur Gewinnung und Entwicklung von professoralem Personal an Fachhochschulen erfolgreich. Bund und Länder haben sich im Rahmen ihres gemeinsamen Programms „FH-Personal“ für die Förderung von 64 Hochschulen zur Gewinnung und Qualifizierung wissenschaftlichen Personals entschieden. Darunter sind mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin), der Hochschule München, der Hochschule Osnabrück und der Technischen Hochschule Köln vier UAS7-Hochschulen.
Weiterlesen
European Flags
02.11.20 -
  • Claus Lange

UAS7 sieht Gefährdung der Zukunftsperspektiven der europäischen Wissenschaft

Ende Oktober warnten die Rektorenkonferenzen aus Deutschland (HRK), Österreich (uniko) und den Niederlanden (vsnu) davor, die Finanzmittel für die europäische Zusammenarbeit in Bildung, Forschung und Innovation zu kürzen. Aktuell verhandelt die Europäische Union die mittelfristige Finanzplanung für die kommenden acht Jahre bis Ende 2027.
Weiterlesen
Innovation, Entrepreneurship, Engineering Futures B
23.10.20 -
  • Friederike Mönning

Engineering the Future beim 23. „Annual Colloquium on International Engineering Education“ (ACIEE)

Dieses Jahr drehte sich beim 23. „Annual Colloquium on International Engineering Education“ (ACIEE) der University of Rhode island (URI) alles um das Thema "Engineering the Future". Im Fokus stand die Bedeutung von Innovationen, Anpassungsfähigkeit und starken Beziehungen für die Zukunft der Ingenieurwissenschaften. UAS7 wurde in einem Workshop zum Thema „Innovation, Entrepreneurship, Engineering Futures B“ durch Svea Petersen von der Hochschule Osnabrück vertreten. 
Weiterlesen
Future Forum: Building Biopolis - Global Challenges and Solutions for Coastal Areas
21.10.20 -
  • Friederike Mönning

Building Biopolis beim DWIH Future Forum

Das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus (DWIH) New York rief kürzlich dazu auf, sich die grüne Stadt der Zukunft vorzustellen. Beim vier-tägigen virtuellen Event vom 14. bis 17. Oktober konnten interessierte Teilnehmer des Future Forum gemeinsam mit amerikanischen und deutschen Klimaexperten aus Industrie, Politik und Wissenschaft beim Projekt “Building Biopolis” mithelfen.
Weiterlesen
Talent Fair auf der Virtual GAIN20
24.09.20 -
  • Claus Lange

GAIN-Jahrestagung - Virtual Talent Fair mit UAS7

Zum neunten Mal war UAS7 zu Gast bei der jährlichen Tagung des „German Academic International Network“ (GAIN).  Diese finden normalerweise jährlich wechselnd an der US-amerikanischen Ostküste in Boston und an der Westküste in San Francisco statt. Das Ziel ist, deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in Nordamerika leben und arbeiten, auf eine langfristige Rückkehr nach Deutschland vorzubereiten. Doch 2020 unter den Covid 19-Bedingungen war alles anders. Zum ersten Mal wurde die GAIN in virtueller Form durchgeführt.
Weiterlesen