31 Ergebnisse
Praktikum bei UAS7
13.09.21 -
  • Emily Bechler

Von Berlin nach New York: Mein Praktikum bei UAS7

Ich bin Emily Bechler und ich unterstütze in den nächsten sechs Monaten tatkräftig die UAS7 Büros in New York und Berlin.
Weiterlesen
Kabul
13.09.21 -
  • Claus Lange

UAS7 unterzeichnet Appell zur Unterstützung von afghanischen Hochschulangehörigen

UAS7 unterstützt Appell der Scholars at Risk an die Europäische Union und europäische Regierungen nachdrücklich. Vor dem Hintergrund der Machtübernahme der Taliban fordern die unterzeichnenden Wissenschaftsorganisationen u. a., Evakuierungsflüge fortzusetzen, Visa-Bestimmungen zu vereinfachen sowie Stipendienprogramme einzurichten.
Weiterlesen
Vertreterinnen und Vertreter der Dieter Fuchs Stiftung besuchen Neubau des Instituts für Musik
08.09.21 -
  • Hochschule Osnabrück

Neues Gebäude-Ensemble unterstreicht Attraktivität Osnabrücks als Hochschulstandort für Musik

Vertreterinnen und Vertreter der Dieter Fuchs Stiftung besuchen Neubau des Instituts für Musik - zukünftiger Ort der Begegnung und Kreativität für Studierende aus den Bereichen Jazz, Pop, Musical und Klassik
Weiterlesen
Virtueller UAS7 Stand mit Standpersonal
01.09.21 -
  • Nele Kirstein
  • Claus Lange
  • Patrizia Nobbe

2. Virtuelle GAIN-Jahrestagung

Zum zehnten Mal war UAS7 zu Gast bei der jährlichen Tagung des „German Academic International Network“ (GAIN) und warb dort für Karrierewege an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW).  Die GAIN, die größte Messe für wissenschaftliche Karrieren in Deutschland außerhalb Europas,  fand bisher immer jährlich wechselnd an der US-amerikanischen Ostküste in Boston und an der Westküste in San Francisco statt.  2021 präsentierte sich die GAIN aus aktuellem Anlass bereits zum zweiten Mal in virtueller Form.
Weiterlesen
Bund-Länder-Programm „Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung“
27.07.21 -
  • Leonie Kirstein

UAS7-Hochschulen erfolgreich im Bund-Länder-Programm „Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung“

Im Rahmen des Programms „Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung“ der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) werden von Bund und Ländern in einem Zeitraum bis 2025 bis zu 133 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Unter den UAS7-Hochschulen erhalten die Technische Hochschule Köln sowie die FH Münster eine Förderung. Die ausgewählten Projekte sollen beispielsweise die Kompetenzen der Studierenden im Bereich Künstliche Intelligenz fördern oder verstärkt in die Studienprogramme integrieren.
Weiterlesen
Plakat zum Projekt EUAccel.
26.07.21 -
  • Hochschule München

Hochschule München im Lead bei EU-gefördertem Projekt zur Start-up-Entwicklung

Die HM führt als „Leading Partner“ ein Konsortium von insgesamt acht internationalen höheren Bildungseinrichtungen, um im Projekt EUAccel Strategien zu entwickeln, die die Start-up-Kultur und Co-Creation in Europa fördern und damit Innovationen beschleunigen. 
Weiterlesen
Grafische Darstellung von Weltkugeln
26.07.21 -
  • TH Köln

TH Köln verabschiedet Internationalisierungsstrategie

Der internationalen Ausrichtung von Hochschulen wird in Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft eine große Bedeutung beigemessen. Sie gilt nicht zuletzt als wichtiger Impuls für Prosperität im Zeitalter der Globalisierung. Aber wie gestaltet sie sich an einer Hochschule konkret? Welche Ziele sollen erreicht werden? In einem partizipativen Prozess unter Beteiligung aller Hochschulgruppen hat die TH Köln ihre Internationalisierungsstrategie 2030 erarbeitet.
Weiterlesen
Studierende sitzen um einen Tisch
01.07.21 -
  • Hochschule Bremen

1,4 Mio. Euro für die Stärkung der Gründungskultur an der Hochschule Bremen

Über gut 1,4 Millionen Euro darf sich die Hochschule Bremen (HSB) freuen, die sie ab Oktober 2021 verteilt auf vier Jahre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung für die Stärkung ihrer Gründungs- und Innovationskultur erhält. Kernelement des Projektes „FreiRAUM@HSB“ wird ein Kreativort mit „Design-Maker-Space“ und „Co-Working-Space“ sein, in dem Studierende und Mitarbeitende Ideen austauschen, Lösungsansätze entwickeln und erste Prototypen und Geschäftskonzepte erarbeiten können.
Weiterlesen