3 Ergebnisse
Die Mitglieder der AG Forschung auf einer Treppe in der HWR Berlin
10.11.21 -
  • Nele Kirstein

AG Forschung: Erste Präsenzsitzung seit 2019

Erstmals seit Beginn der Pandemie tagte die Arbeitsgruppe Forschung der UAS7 wieder in Präsenz. Die Mitglieder trafen sich am 5. November an der HWR Berlin zu einem Austausch zu aktuellen Themen: Von Forschungsdatenmanagement und dem Promotionsrecht an HAW bis hin zu guter wissenschaftlicher Praxis.
Weiterlesen
Bund-Länder-Programm „Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung“
27.07.21 -
  • Leonie Kirstein

UAS7-Hochschulen erfolgreich im Bund-Länder-Programm „Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung“

Im Rahmen des Programms „Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung“ der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) werden von Bund und Ländern in einem Zeitraum bis 2025 bis zu 133 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Unter den UAS7-Hochschulen erhalten die Technische Hochschule Köln sowie die FH Münster eine Förderung. Die ausgewählten Projekte sollen beispielsweise die Kompetenzen der Studierenden im Bereich Künstliche Intelligenz fördern oder verstärkt in die Studienprogramme integrieren.
Weiterlesen
Jemand nutzt eine Tastatur für Menschen mit visueller Beeinträchtigung
20.01.21 -
  • Hochschule Bremen

Hochschule Bremen gründet „Institut für digitale Teilhabe“

Wie kann der digitale Wandel zu einem gesellschaftlichen Wandel werden, der insgesamt zu mehr Teilhabe auch für Menschen mit Behinderung führt? Welche Chancen und Risiken birgt digitale Teilhabe für Menschen mit Behinderung? Hier setzt das im Januar 2021 gegründete „Institut für digitale Teilhabe“ der Hochschule Bremen an: In Lehre, Forschung und Transfer sollen anwendungsbezogene Projekte in Bezug auf die digitale Teilhabe in den Alltag integriert werden.
Weiterlesen