16 Ergebnisse
Logo der LHK Hamburg
05.02.21 -
  • HAW Hamburg

Erfolgreiche Unterzeichnung der Hamburger Zukunftsverträge

Die Hamburger Wissenschaftssenatorin, Katharina Fegebank, sowie alle Präsidenten der staatlichen Hochschulen haben die „Hamburger Zukunftsverträge“ unterzeichnet. Diese Verträge bilden die Basis der Ausstattung und des finanziellen Spielraumes für die Jahre 2021 bis 2027.
Weiterlesen
Portrait Dr. Uta Gaidys, Professorin der Pflegewissenschaft im Bereich Ethik und Kommunikation, HAW Hamburg
01.02.21 -
  • HAW Hamburg

Professorin der HAW Hamburg in den Wissenschaftsrat berufen

Der Bundespräsident hat Prof. Dr. Uta Gaidys, Professorin für Pflegewissenschaft und Leiterin des Departments Pflege und Management der HAW Hamburg, ab dem 1. Februar 2021 für drei Jahre in den Wissenschaftsrat berufen. Der Wissenschaftsrat ist das wichtigste wissenschaftspolitische Beratungsgremium für die Bundesregierung und die Regierung der Länder in Deutschland.
Weiterlesen
Jemand nutzt eine Tastatur für Menschen mit visueller Beeinträchtigung
20.01.21 -
  • Hochschule Bremen

Hochschule Bremen gründet „Institut für digitale Teilhabe“

Wie kann der digitale Wandel zu einem gesellschaftlichen Wandel werden, der insgesamt zu mehr Teilhabe auch für Menschen mit Behinderung führt? Welche Chancen und Risiken birgt digitale Teilhabe für Menschen mit Behinderung? Hier setzt das im Januar 2021 gegründete „Institut für digitale Teilhabe“ der Hochschule Bremen an: In Lehre, Forschung und Transfer sollen anwendungsbezogene Projekte in Bezug auf die digitale Teilhabe in den Alltag integriert werden.
Weiterlesen
Female researcher working
11.01.21 -
  • TH Köln

Promotionskolleg für angewandte Forschung in NRW errichtet

21 Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) haben gemeinsam das Promotionskolleg für angewandte Forschung in Nordrhein-Westfalen (PK NRW) errichtet, darunter auch die TH Köln. Zukünftig sollen dort hervorragende Masterabsolventinnen und -absolventen von Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Universitäten ihr Promotionsvorhaben realisieren.
Weiterlesen
Moving the Cities 2020
18.12.20 -
  • Gabriel de Mattos Strada

Moving the Cities 2020, Hackathon Uniting Industry & Academia

Moving the Cities is an international event that has been reoccurring annually since 2018. It unites students, professors, industry representatives and universities from all over the world. The goal of Moving the Cities is to look at regional challenges that cities face from an international perspective. To do just that, 135+ students from 6 countries collaborated digitally for one week. 28 internationally mixed teams with participants from Brazil, Chile, Germany, Colombia, England and the USA competed in the final pitches to convince the international jury of their solution.
Weiterlesen
Studierende in der Bibliothek
11.12.20 -
  • Friederike Mönning

5 UAS7-Projekte für HAW.International ausgewählt

Um zukünftig auf internationaler Ebene noch wettbewerbsfähiger zu sein, unterstützen das BMBF und der DAAD die Internationalisierung von Hochschulen für angewandte Wissenschaften mit 21 Millionen Euro. In diesem Jahr wurden gleich 5 UAS7-Projekte bei der Ausschreibung HAW.International ausgewählt.
Weiterlesen
Portraitaufnahme von Micha Teuscher
23.11.20 -
  • Matthias Echterhagen

Micha Teuscher, Präsident der HAW Hamburg, nominiert für "Hochschulmanager*in des Jahres"

Der Präsident der HAW Hamburg, Prof. Dr. Micha Teuscher, gehört zu den sechs Finalist*innen für die Auszeichnung „Hochschulmanager*in des Jahres“. Diese vergibt das CHE Centrum für Hochschulentwicklung gemeinsam mit der Wochenzeitung DIE ZEIT.
Weiterlesen
European Flags
02.11.20 -
  • Claus Lange

UAS7 sieht Gefährdung der Zukunftsperspektiven der europäischen Wissenschaft

Ende Oktober warnten die Rektorenkonferenzen aus Deutschland (HRK), Österreich (uniko) und den Niederlanden (vsnu) davor, die Finanzmittel für die europäische Zusammenarbeit in Bildung, Forschung und Innovation zu kürzen. Aktuell verhandelt die Europäische Union die mittelfristige Finanzplanung für die kommenden acht Jahre bis Ende 2027.
Weiterlesen