5 Ergebnisse
Moving the Cities 2020
18.12.20 -
  • Gabriel de Mattos Strada

Moving the Cities 2020, Hackathon Uniting Industry & Academia

Moving the Cities is an international event that has been reoccurring annually since 2018. It unites students, professors, industry representatives and universities from all over the world. The goal of Moving the Cities is to look at regional challenges that cities face from an international perspective. To do just that, 135+ students from 6 countries collaborated digitally for one week. 28 internationally mixed teams with participants from Brazil, Chile, Germany, Colombia, England and the USA competed in the final pitches to convince the international jury of their solution.
Weiterlesen
Eröffnungsveranstaltung TECOSINOS 2019
20.11.19 -
  • Claus Lange

Moving the City – 2nd Meeting UNISINOS/UAS7 in São Leopoldo, Brasil

An “International student week for entrepreneurship” took place from Nov 11th to Nov 14th in São Leopoldo (RS). Coordinated by UNISINOS, Tecnosinos and FH Münster in an unique and innovative format, “Design the Future” was set up together with students from two UAS7 universities, FH Münster and TH Köln, as well as partners from Brazil and Chile and German based companies such as SAP, Fraport and Stihl.
Weiterlesen
Gruppenbild-Enfermagem-nur-Deutsche
28.05.19 -
  • Claus Lange

3. Internationales Pflegesymposium in Santa Maria / Brasilien

Bereits zum dritten Mal fand sich eine Delegation aus mehreren UAS7-Hochschulen an der Universidade Franciscana (UFN) im südbrasilianischen Santa Maria ein, um am 3° Simposio de Enfermagem Brasil-Alemanha teilzunehmen.
Weiterlesen
Gruppenfoto vor UAS7-Rollup
15.05.18 -
  • Britta Schumacher

„The University of Tomorrow“- eine erfolgreiche Veranstaltung zum Thema „Digitalisierung“ in New York (featured by DWIH & UAS7)

Digitale Technologien dominieren unseren Alltag und unsere Arbeitswelt. Sie dominieren die Art unserer Kommunikation, die Regulierung von Verkehrsräumen, die Herstellung von Produkten und vieles mehr. Die „Stadt der Zukunft“ und die „Fabrik der Zukunft“ wurden bereits entworfen. Aber wie sieht es mit der „Universität der Zukunft“ aus?
Weiterlesen
WissMagazin Britta
13.03.17 -
  • Britta Schumacher

FH-Professur – auch aus transatlantischer Sicht attraktiv // Interview mit Britta Schumacher

Aus dem Senat der HRK-Hochschulrektorenkonferenz kommt Unterstützung: Fachhochschulen in Deutschland sollen nach HRK-Forderung Mittel erhalten, um eigene Förderprogramme zum Aufbau von Nachwuchs-Professorenstellen einrichten zu können. Im Interview mit Wissenschaftsmanagement beschreibt Britta Schumacher, Direktorin des UAS7-Büros in New York, die Chancen, die sich durch das HRK-Signal aus ihrer USA-Erfahrung ergeben.
Weiterlesen